Wandertipps | Deutschland | Österreich | Italien | Europa | Packliste | Ausrüstung | Home 

Outwell Zelte und Wurfzelte 
Hier findest du günstige Outdoorzelte und Campingausrüstung 
von Outwell

Unsere Wandertipps für Österreich

Region

Tourenbezeichnung 
[Autor / Ausgabe]

Allgemeine Informationen

Brandenberger Alpen / Unteres Inntal

Kienberg 1786m und Heuberg 1746m von Kundl (Inn)

[WanderTipp / 05/2016]

Einfache längere Wanderung, Trittsicherheit erforderlich, Dauer: ab 6,5 Stunden. Die  gute Fernsicht von Kienberg geht über die Brandenberger Alpen, inklusive Guffert, den Rofan sowie zu den Bergen entlang des Inntals und darüber hinaus. Die südseitigen Berge sind aber besser vom Gipfel des Heubergs zu sehen, welcher am Rückweg noch „mitgenommen“ werden kann.

Eisenerzer Alpen

Gößeck 2214m

[styria-alpin.at]

Leichte Bergwanderung mit großem Höhenunterschied.

Fischbacher Alpen

Hochlantsch  

[WanderTipp / 09/2009]

Anspruchsvolle Wanderung. Der Gipfel bietet eine  herrliche Rundumsicht u.a. auf die Fischbacher Alpen, einige Hochschwabgipfel, Rax/Raxalpe und Berge des Semmeringgebietes. Nach Westen sind bei gutem Wetter die Niederen Tauern zu sehen. 

Gailtaler Alpen

Torkofel  

[WanderTipp / 02/2015]

Längere Wanderung ab 7 h auf den Torkofel (2276m). Am Gipfel gute Sicht auf das Obere Drautal sowie ins Gailtal. Ansonsten gehen die Blicke auf den Karnischen Kamm, die Lienzer Dolomiten, auf die Kreuzeckgruppe und weitere Berge der Hohen Tauern und der Gailtaler Alpen.

Hochschwabgruppe

Hochschwab  

[styria-alpin.at]

Auf den höchsten Gipfel der Gruppe über den Graf-Meran-Steig.

Hochpustertal
(Osttirol)

Sillianer Höhenwanderung

[WanderTipp / 04/2000]

Gebiet liegt zwischen den Sextener Dolomiten im Westen, den Karnischen Alpen im Süden und Villgraten Bergen im Norden.
Hohe Tauern
(Kärnten)

Drei-Schluchtenweg  

[WanderTipp / 11/2011]

Der oberkärntner Drei-Schluchtenweg bietet die Möglichkeit drei Schluchten mit spektakulären Wasserfällen in einer Tour zu durchwandern

Säuleck  

[WanderTipp / 01/2013]

Anspruchsvolle Wanderung auf das Säuleck (3086 m). Am Gipfel gibt es gute Rundblicke auf die gesamten östlichen Hohen Tauern, das Dösental und Umgebung

Blauspitze  

[WanderTipp / 01/2014]

Anspruchsvolle Wanderung auf die Blauspitze (2575 m). Am Gipfel erwartet die Tourengeher ein großartiger Rundblick über das Kalser Tal, das Großglocknermassiv, die Granatspitz- und Hochschobergruppe, auf das Skigebiet Kals sowie auf das westl. Osttirol. Nach Süden hin geht der Blick zudem zum Rotenkogel, der zum gleichen Bergmassiv wie die Blauspitze gehört.

Böses Weibl  

[WanderTipp / 02/2014]

Anspruchsvolle Wanderung auf das Böse Weibl (3119 m). Vom Gipfel bietet sich eine großartige Rundumsicht über die Hohen Tauern, speziell das Großglocknermassiv sowie auf weitere umliegende Gebirgszüge wie beispielsweise die Hochschobergruppe/Osttirol. Der Gipfel wird entweder als Rundweg vom Lucknerhaus bestiegen oder in einer Variante mit Abstieg nach Kals.

Karnische Alpen

Besteigung des Polinik

[WanderTipp / 03/2015] 

Anspruchvolle Wanderung auf den 2332m hohen Polinik. (Ab 8 Stunden). Am Gipfel sehr gute Fernblicke bis hin zu weit entfernten Slowenischen- und Italienischen Alpenbergen. Ansonsten gute Sicht auf die Karnischen Alpen, die östlichen Dolomiten sowie zu den Hohen Tauern. 

Karwendel

Vorderskopf 1858 m  

[WanderTipp / 16/2016]

Einfache Wanderung, Trittsicherheit und etwas Kondition erforderlich, Dauer ca. 4 Stunden (+ Pausen).
Die Gipfelaussicht geht über die Karwendelberge bis hin zur Zugspitze/Wettersteingebirge und über die Berge des Ester- und Mangfallgebirges sowie auf die Benediktenwand.

Besteigung des Juifen von Achenkirch-Tiefental  

[WanderTipp / 02/2010]

Die leichte Bergwanderung bietet großartige Blicke auf das gesamte Karwendelgebirge

Besteigung des Stanser Jochs sowie des Ochsenkopfes  

[WanderTipp / 03/2011]

Anspruchsvolle Wanderung, bei der sich weite Blicke auf das Inntal, den Achensee sowie auf die Zillertaler Alpen, das Karwendel- und Rofangebirge ergeben.

Besteigung der Rotwandlspitze  

[WanderTipp / 08/2011]

Anspruchsvolle Wanderung. Es ergeben sich gute Rundblicke ins westliche Karwendel, zum Wetterstein- und Estergebirge sowie auf die Berge der Mieminger Kette. Als Tour-Ergänzung kann zusätzlich die in der Nähe liegende Brunnensteinspitze bestiegen werden.

Besteigung des Wörnersattels  

[WanderTipp / 02/2012]

Einfache Wanderung von Mittenwald über die Hochlandhütte zum Wörnersattel (1989m). Auf dem Sattel ergeben sich gute Blicke auf das im Norden liegende Schöttelkar-Bergmassiv mit der Schöttelspitze, dem Seinskopf und der Soiernspitze.

Besteigung des Mahnkopf  

[WanderTipp / 05/2013]

Anspruchsvolle Wanderung von Eng über das Hohljoch zum Mahnkopf. Am Gipfel ergeben sich schöne Blicke auf die Karwendelberge und zudem auf die Bayr. Voralpen im Norden. Der Rückweg erfolgt wie auf dem Hinweg

Besteigung des Großen Solsteins  

[WanderTipp / 05/2013]

Anspruchsvolle Wanderung von Hochzirl auf den Großen Solstein (2541m).Am Gipfel kann man einen großartigen Rundblick über Wetterstein-, Karwendelgebirge und Inntal sowie auf die Stubaier und Tuxer Alpen genießen. Genau im Westen sieht man die Mieminger Kette.

Kitzbühler Alpen

Bamberger Hütte

Tagestouren von der Bamberger Hütte
[Stand 08.2004]

Besteigung der Gratlspitze  

Einfache Wanderung, Trittsicherheit und Kondition erforderlich, Dauer ab 6,5 Stunden. Von der Gratlspitze (1899m) aus hat man eine gute Rundumsicht über Tuxer Alpen, Karwendel/Rofan, das Unterinntal sowie zum Wilden Kaiser und den Kitzbüheler Alpen. 

Lechtaler Alpen

Roter Stein 

[WanderTipp / 10/2012]

Anspruchsvolle hochalpine Wanderung. Auf dem Gipfel bieten sich gute Fernblicke in alle Richtungen. Zu sehen sind die Lechtaler und Allgäuer Alpen (West/Südwest), die Ötztaler- und Stubaier Alpen (Süd), die Mieminger Kette und das Wettersteingebirge (Ost) sowie die Ammergauer Alpen (Nord) und nördlich liegende Berge der Lechtaler Alpen wie die Bleispitze (ein Grasberg) und die Gartner Wand.

Elmer Kreuzspitze 

[WanderTipp / 01/2015]

Schwere längere Wanderung. Am Gipfel (2480m) sind gute Aussichten über die Allgäuer- und Lechtaler Alpen möglich. Zudem gibt es gute Tiefblicke ins Lech- und in Richtung Namloser Tal

Leoganger Steinberge

Passauer Hütte - Kuchlnieder 

[WanderTipp & Franz Steiner / 05/2001]

Eine Tour im Salzburgerland mit Ausgangspunkt Leogang und Weißbach.
Lungau

Wandertipps Lungau

[erstellt von der Ferienregion Lungau 01/05]

Eingebettet zwischen den mächtigen Gipfeln der Tauern und den sanften Hügeln der Nockberge liegt die Ferienregion Lungau.
Mieminger Kette

Besteigung der Hohen Munde 

[WanderTipp / 04/2016

Anspruchsvolle Wanderung, Trittsicherheit und Kondition erforderlich, Dauer ab 7 Stunden.Die Tour führt auf die östliche Hohemunde (2592m) und auf die westliche Hohe Munde (2662m). Es bieten sich auf beiden Gipfeln eine hervorragende Fernsicht über die Berge Tirols bis zum Alpenhauptkamm sowie auf die Bayerischen Alpenberge im Norden.

Ötscher/Taisental

Besteigung des Gippel  

[WanderTipp / 06/2012]

Anspruchsvolle alpine Wanderung. Es bieten sich gute Rundblicke auf das Hochschneeberg- und das Raxmassiv sowie zum nahen Göller. Ansonsten geht der Blick nach Westen bis zum Ötscher und über den Südteil der Berge des Wienerwalds.

Ötztaler Alpen

Wandern im Ötztal

[einige Routen von oetztal.at

Die Ötztaler Alpen bieten hervorragende Wandermöglichkeiten. Unzählige Wege, Pfade und Klettersteige führen vom Tal, vorbei an zünftigen Berghütten, hinauf bis zu den Gletschern und höchsten Gipfel. Hier haben wir einige Routen für Sie zusammengestellt

Fundusfeiler 

[WanderTipp / 01/2016]

Anspruchsvolle, im oberen Teil schwere längere Wanderung, sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich, Dauer ab 9 Stunden. Auf der Bergspitze gute Fernsicht zu den Gipfeln der Ötz- und Stubaier Alpen sowie zu den Bergen des Pitz- und Kaunertals. Im Norden sind einige Kämme der Lechtaler Alpen zu sehen.
Rofan Vorderes Sonnwendjoch 2224 m  

Unterinntal / Achensee

[WanderTipp / 19/2016]

Anspruchsvolle bis schwere längere Wanderung, sehr gute Kondition/Ausdauer und insbesondere für den letzten Abschnitt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Dauer ab 7,5 Stunden.
Am Gipfel genießt man eine Top-Rundumsicht in alle Richtungen, vom Karwendel über den Guffert bis zum Hochkönig/Berchtesgadener Alpen sowie auf den gesamten Alpenhauptkamm vom Großglockner bis zu den Ötztaler Alpen (Wildspitze). Zudem Aussicht über alle nahen Rofan-Berge.
Besteigung der Voldöpper Spitzen von Kramsach / Inn  

Brandenberger Alpen

[WanderTipp / 01/2010]

Anspruchsvolle Wanderung. Am Gipfel ergeben sich herrliche Tief- und Weitblicke ins Inntal sowie in Richtung Kaisergebirge, Kitzbühler Alpen, Loferer Steinberge und in Richtung Alpenhauptkamm.
Besteigung der Guffertspitze  

Brandenberger Alpen

[WanderTipp / 03/2013]

Anspruchsvolle Bergwanderung. Vom Gipfelder Guffertspitze (2195m) ieten sich großartige Rundblicke über die Nordalpen von den Kitzbüheler Alpen und Großglockner über die Zillertaler- und Tuxer Alpen zurück zu Karwendel und Rofan. Im Norden sieht man alle deutschen Alpengipfel zwischen Benediktenwand und Chiemgau

Rundtour über das Veitsberg-Massiv  

Brandenberger Alpen

[WanderTipp / 04/2013]

Anspruchsvolle Berwanderung. Am Gipfel des Veitsberg (1787m) gute Rundumsicht auf das südliche Mangfallgebirge, dem Kaisergebirge den Kitzbühler Alpen sowie zum Alpenhauptkamm vom Großvenediger bis zu den Stubaier Alpen. Im Westen gute Blicke zum Rofan- und Karwendelgebirge. Auf der Rundtour werden zugleich das Frechjoch (1788m) und das Thalerjoch ( 1775m) bestiegen.
Salzkammergut

Überschreitung Höllengebirge

[WanderTipp / 03/2000]

Das Höllengebirge liegt in der Region: Wolfgangsee - Mondsee - Attersee - Traunsee - Ausseer Land - Inneres Salzkammergut.

Erlakogel

[WanderTipp / 03/2011]

Anspruchsvolle Wanderung : Herrliche Weit und -Tiefblicke auf den Traunsee und das Höllengebirge, das Tote Gebirge sowie das Trauntal und weitere umgebende Berge. Insbesondere der nördlich gelegene mächtige Traunstein imponiert. 

Hochglegt

[WanderTipp / 05/2014]

Mäßig anspruchsvolle alpine Wanderung, Orientierungsvermögen, Trittsicherheit und etwas Kondition erforderlich. Am Hochglegt (1785 m) bietet sich eine hervorragende Fernsicht in alle Richtungen insbesondere der Berge des Toten Gebirges, der Dachstein-Nordseite, in Richtung Traunsee und Höllengebirge sowie auf alle Berge zwischen Bad Ischl und Salzburg.

Leonsberg

[WanderTipp / 05/2015]

Anspruchsvolle Wanderung, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Es bieten sich am Gipfel rundum gute Blicke. Bei klarer Luft geht der Blick bis zu den Berchtesgadener Alpen, den Hohen Tauern, dem Dachstein, auf das gesamte Tote Gebirge, das Höllengebirge sowie auf nahe Berge und Seen wie dem Schafberg, dem Attersee und dem Wolfgangsee.

Sparber

[WanderTipp / 06/2014]

Anspruchsvolle alpine Wanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Kletterstellen des Schwierigkeitsgrades 1. Am Gipfel angekommen (1502 m) hat man einen großartigen Rundblick über die Region des Wolfgangsees mit dem Schafberg, der Leonsberggruppe, dem Höllengebirge, aller Berge auf der Dachstein-Nordseite und Bergen der Osterhorngruppe.

Traweng 

[WanderTipp / 07/2014]

Schwere alpine Wanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Am Gipfel des Traweng (2984 m) angekommen ergeben sich wunderbare Blicke über das Tote Gebirge, die Berge des Salzkammergutes, die Seen der Tauplitzhochalm, auf den gesamten Dachsteinbergstock bis zum Grimming sowie über eine Vielzahl südlicher, steirischer Berge in weiter Ferne u.a. das Gesäusegebirge sowie der Hochgolling.

Zinken

[WanderTipp / 08/2014]

Anspruchsvolle alpine Wanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Der Zinken (1854 m)  bietet einen enormen Rundblick auf das Dachsteingebirge bis zum Grimming, das Tote Gebirge und viele Einzelberge der Region Salzkammergut bis nach Bad Ischl.

Hochleckenkogel

[WanderTipp / 07/2015]

Anspruchsvolle Wanderung, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Am Hochleckenkogel (1691m) hat man eine gute Aussicht über die Berge und Seen des Salzkammergutes sowie des Toten Gebirges und Dachsteins. Bei gutem Wetter geht die Sicht bis zum Großglockner und zum Bayerischen Wald. 
Rax / Schneeberg

Schneeberg 

[extern von einfach-internet / 2007]

Touren auf den Schneeberg durch die Weichtalklamm oder über den Fadensteig

Krummbachstein

[WanderTipp / 01/2012]

Mittelschwere alpine Wanderung. Der Gipfel bietet  gute Fernblicke zum Schneeberg, der Rax und weiteren Bergen im Semmering-Gebiet. 

Jakobskogel 

[WanderTipp / 08/2012]

Anspruchsvolle alpine Wanderung. Es bieten sich gute Blicke auf das Hochschneeberg- und das Rax-Massiv sowie über die Semmering-Region. Auf dem Gipfel geht der Blick nach Westen über die gesamte Rax bis zum Gippel und Göller sowie über einen Großteil der Bergregionen südlich Wiens.

 Kampalpe  

[WanderTipp / 09/2012]

Mittelschwere alpine Wanderung. Am Gipfel ergeben sich gute Rundblicke auf die Fischbacher Alpen, das Rax-Massiv sowie auf das Mürztal mit den umliegenden Bergen.  
Schladminger Tauern

2,5 Tagestour im Sölktal 

[extern von einfach-internet / 2007]

Eine 2,5 Tages-Tour vom Naturpark im Kleinen Sölktal über den Klafferkessel zur Preintaler Hütte. Von dort geht es über die Trattenscharte zurück ins Sölktal. 
Semmering-Pass

Besteigung des Großen Otters 

[WanderTipp / 07/2012]

Einfache alpine Wanderung. Am Gipfel bietet sich eine großartige Sicht auf die Nordseite des Wechselgebirges, auf den Sonnwendstein, die Rax sowie das Hochschneebergmassiv, zudem in die Täler des Flusses Schwarza, deren Nebentäler sowie in Richtung Wiener Flachlandebene. Die Brückenbauten der Schnellstraße S6 und der Semmering-Eisenbahn kommen ebenfalls ins Blickfeld.  
Stubaier Alpen Tourenvorschläge für das Kühtai, zusammengestellt von Manfred Oehm, Mittergrathütten
Ausgangspunkte: Kühtai, Mittergrathütten, Dortmunder Hütte
Totes Gebirge/ Pyhrn-Priel

Warschenecks 2388 m

[WanderTipp / 17/2016]

Längere anspruchsvolle alpine Wanderung, Trittsicherheit und sehr gute Kondition erforderlich, Dauer ab 7 Stunden
Vom Gipfel gute Sicht auf das Tote Gebirge, insbesondere der Hauptgipfel und alle umliegenden Alpenregionen wie Kalkalpen und Gesäuse bis hin zu den Niederen/Hohen Tauern im Süden und das Alpenvorland im Norden.

Totes Gebirge/ Stoder Tal

Kleiner Priel 2136m

[WanderTipp / 06/2016]

Schwere alpine Wanderung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Dauer ab 6,5 Stunden. Der Gipfel bietet eine gute Sicht auf das Tote Gebirge, insbesondere die Hauptgipfel und alle umliegenden Alpenregionen (Sengsengebirge, Kalkalpen) bis hin zum Schafberg/Höllengebirge und dem Traunstein im Westen und das Alpenvorland im Norden.

Villgrater Berge

Touren von der Volkzeiner Hütte

[WanderTipp / 05/2000]

Eines der reizvollsten Täler, das ins Herz der Deferegger Alpen führt, ist das Winkeltal. Im Talschluss liegt die Volkzeiner Hütte.

Vorarlberg Wandervorschläge 

Klettersteig Karhorn

Bezaubernd und gemütlich liegt der kleine Walserort Warth in Vorarlberg, auf 1500 Meter. Sieben Vorschläge für Wandertouren, Termine für geführte Touren und Vorstellung des neuen Karhornklettersteiges [TVB Warth].

Waldviertel

Toberspitze   

Leichte Rundwanderung über Toberspitze und Predigtstuhl mit herrlichen Ausblicken auf Ötscher und Donautal 

Wilder Kaiser

Scheffauer Kaiser 2111 m  

[WanderTipp / 09/2016]

Schwere Wanderung, gute Trittsicherheit, Kondition und gute Schwindelfreiheit erforderlich, Dauer ab Parkplatz 4,5 Stunden.  Vom Gifel hat man gute Aussichten auf die Bergwelt der Umgebung. Der Blick geht bis zum Alpenhauptkamm, von der Glocknergruppe bis hin zu den Zillertaler Alpen. Ansonsten sieht man die Loferer/Leoganger Steinberge, die Kitzbüheler Alpen, den Karwendel und das Mangfallgebirge sowie viele Gipfel des Chiemgaus. 

Wilder Kaiser / Unterinntal

Kleiner Pölven   

[WanderTipp / 07/2011]

Anspruchsvolle Wanderung. Vom Nordkreuz eröffnen sich gute Tiefblicke ins Inntal bei Kufstein sowie die dahinter liegenden Berge z.B. von Mangfall- und Kaisergebirge, während man am Süd-Gipfel den Fernblick auf die Kitzbühler Alpen, den Wilden Kaiser sowie auf die Leoganger- und Loferer Steinberge genießen kann. 

Kaisergebirge

Unterberghorns 1773 m    

[WanderTipp / 15/2016]

Einfache Wanderung, trotzdem Kondition und Trittsicherheit erforderlich, Dauer ab 5 Stunden
Vom Gipfel hat man gute Aussichten auf alle umliegenden Stein- und Kalkgebirgsstöcke, wie dem Kaisergebirge, den Kitzbüheler Alpen, den Loferer- und Leoganger Steinberge sowie auf die Chiemgauer Berge und Teile des Alpenhauptkamms. Der Gipfelblick entschädigt für die vielen am Weg sichtbaren Lifte und Seilbahnanlagen.

Zillertaler Alpen

Pfunderer Berge 

[Michael Kluge, WanderTipp.de / 10/2001]

Anstrengende Bergwanderung in den Südlichen Zillertaler Alpen, die aufgrund der großen Höhenunterschiede gute Kondition verlangt.

Filzenkogel

[WanderTipp / 03/2014]

Alpine Wanderung. Der Weg führt von Mayrhofen über die Alpenrosenalm auf den 2227 m hohen Filzenkogel. Der Gipfel bietet eine Gute Sicht auf die gesamte Alpenregion um Mayrhofen

Grinbergköpfe

[WanderTipp / 04/2014]

Bis zur Gamshütte einfache, danach anspruchsvolle bis schwere alpine Wanderung. Der Aufstieg erfolgt über die Gamshütte zu den Grinbergköpfen. Von dort ist noch eine Bestigung der Grinbergspitze (2765m) möglich. Der Blick geht vom Zillertal bis zum Alpenhauptkamm sowie auf die Tuxer Alpen.

Haben auch Sie einen interessanten Wandertipp, den Sie gerne beim WanderTipp veröffentlichen möchten ?

Nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf !

nach oben

  Haftungsausschluss - Schwierigkeitsgrade - AGB


© 2016  WanderTipp.de /  
WanderTipp.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben !