Wandertipps | Deutschland | Österreich | Italien | Europa | Packliste | Ausrüstung | Home 

Unsere Wandertipps für Italien

Werbung

Ferienwohnungen in Südtiroler Wandergebieten

geführte Wanderungen Dolomiten

Region

Tourenbezeichnung 
[Autor / Ausgabe]

Allgemeine Informationen

Südtirol

Nagelstein 2469m

[WanderTipp / 08/2016]

Ultental / Ortlergruppe 
Anspruchsvolle hochalpine Wanderung, etwas Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich, Dauer ca. 4,25 Stunden (+Pausen). Am Gipfel hat man eine gute Rundumsicht ins Ultental sowie zu den Gruppen der 3000er-Gipfel in der Nähe.

Schönjöchl 2301 m

[WanderTipp / 14/2016]

Brixen (Bressanone) / Dolomiten
Anspruchsvolle alpine Wanderung, Trittsicherheit und sehr gute Kondition erforderlich, Dauer ab Brixen ca. 8 Stunden.
Der Gipfel auf 2301m bietet gute Aussichten nach Süden über viele Dolomitenberge (z.B. die Puez-Geislerspitzen) sowie auf das Eisacktal mit Brixen, die Sarntaler- und die südlichen Zillertaler Alpen.

Cima Pisciadu 2985 m

[WanderTipp / 13/2016]

Dolomiten / Sella Gruppe
Schwere hochalpine Wanderung, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, sehr gute Kondition und mindestens leichte Kletterfähigkeiten erforderlich, Dauer ab Grödner Joch Paßhöhe ca. 5,5 Stunden (+ Pausen)
Oben angekommen kann man die Rundumsicht über die Dolomitenberge und Felsspitzen genießen. Insbesondere zu sehen sind Puez-Geislergruppe, Tofana-Dolomiten, Fanesgruppe, Langkofelgruppe und die Gipfel der Sellagruppe.

Picberg  2363m

[WanderTipp / 12/2016]

Grödner Tal / Dolomiten
Einfache alpine Wanderung, Trittsicherheit und etwas Kondition erforderlich, Dauer ab Ortszentrum St. Christina ca. 4 Stunden.
Am Gipfel hat man einen herrlichen Ausblick auf die Lankofelgruppe.

Knieberg (Col Quaterna) 2503m

[WanderTipp / 08/2015]

Sextental / Karnische Alpen 
Einfache Wanderung etwas Kondition trotzdem erforderlich. Am Gipfel gute Rundumsicht über die östl. Dolomiten, den Karnischen Alpen und der Südseite der Berge Osttirols/Hohen Tauern. 

Besteigung des Pfitschkopf 2120m  

[WanderTipp / 11/2014]

Texelgruppe-Meraner Land. 
Anspruchsvolle alpine Wanderung, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Der Berg bietet eine Top-Aussicht auf die Berge der Texelgruppe, die Sarntaler Alpen mit dem Ifinger-Massiv, dem Etschtal zwischen Meran und Bozen sowie dem Mendelkamm/Gantkofel und die östlichen Berge des Vinschgaus.

Besteigung der Lawandspitz 2251m  

[WanderTipp / 10/2014]

Sarntaler Alpen-Meraner Land. 
Anspruchsvolle alpine Wanderung, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Der gute Rundblick am Gipfel reicht über das gesamte Ifinger-Massiv zu den Sarntaler Alpen, das Passeiertal, der Texelgruppe sowie über die Vinschgauberge und das Etschtal mit dem Mendelkamm.

Besteigung der Wilden Kreuzspitze 3132m  

[WanderTipp / 09/2014]

Pfunder Berge-südliche Zillertaler Alpen.  
Anspruchsvolle alpine Wanderung, Schwindelfreiheit, guter Orientierungssinn, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Am Gipfel bieten sich hervorragende Fernblicke im Süden u.a. auf die Dolomiten bis zu den Geislerspitzen sowie auf die Bergwelt der Zillertaler-, Stubaier-, und Sarntaler Alpen.

Besteigung von Großhorn und Pleißköpfl 

[WanderTipp / 05/2013

Anspruchsvolle Wanderung von St. Valentin auf der Haider auf das Großhorn (2630m) und das Pleißköpfl (2465m ). Es bieten sich gute Rundblicke auf die südlichen Ötztaler Alpen, auf die Berge des Ortlermassivs, auf die Gipfel der Ostschweiz (Engadin) sowie auf den Reschensee und zu den Bergen am Reschenpass. 

Zufallhütte - Martelltal

[August 2006]

Bildimpressionen aus der Ortlergruppe

Wanderung zum Rittner Horn

[WanderTipp und Ritten.org / 04/2001]

Nördlich von Bozen liegt zwischen Ritten und Tschögglerg das Sarntal. 
Es ist eines der längsten Täler des Landes

Le Ciaval und Zehnerspitze

Pederü - Fodara Vedla – Sas dla Para

Lè dla Creda – Ciastlins – Sennes - Fodara Vedla – Pederü

St.Vigil – Piz da Peres - Fojedöra

[WanderTipp und TVB St.Vigil / 11/2001]

Touren im Fanes-Sennes-Prags Naturpark: 

Der Naturpark Fanes-Senes-Prags bietet unzählige Möglichkeiten für leichte Wanderungen, sowie für interessante und anspruchsvollere Touren für jeden Geschmack.

Dolomiten 

[Autor Wanderhotel Call / 01_2005]

Drei leichte bis mittelschwere Wanderungen mit den Ausgangspunkten St. Vigil, Gasthof Plätzwiese und rund um die Faneshütte 

Meraner Höhenweg

[Autor Golserhof / 01_2007]

Der Meraner Höhenweg ist einer der schönsten Wanderwege des gesamten Alpenraumes. Auf relativ gleichbleibender Höhe vermittelt er gewissermaßen zwischen dem Hochgebirgsklima der Texelgruppe und dem submediterranen Klima des Etschtales. 

Wandern zwischen Alpen und Mittelmeer

 

[alle Wandertipps extern von
Christoph Hennig 
www.italienwandern.de]

Abruzzen

In der grandiosen Hochgebirgslandschaft der Abruzzen lassen sich großartige Wandertouren unternehmen.

Ligurien

Ligurien besteht aus drei Gebieten mit sehr unterschiedlichem Charakter: der Riviera di Ponente zwischen der französischen Grenze und Genua, der Riviera di Levante zwischen Genua und La Spezia und dem bergigen Hinterland.

Piemont

Das piemontesische Hochgebirge zieht sich in einem weiten Bogen an der französischen Grenze entlang und gehört zu den urtümlichsten und einsamsten Alpenregionen.

Toskana

Der größte Teil der Toskana ist zum Wandern geeignet. 

Umbrien

Die schönsten Wandergebiete der Region liegen in Umbriens "wildem Osten": das Tal der Valnerina und die Sibillinischen Berge. 

Haben auch Sie einen interessanten Wandertipp, den Sie gerne beim WanderTipp veröffentlichen möchten ?

Nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf !

nach oben

  Haftungsausschluss - Schwierigkeitsgrade - AGB


© 2015  WanderTipp.de /  
WanderTipp.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben !