RegionenDeutschland  |  Österreich  |  Italien  |  Frankreich/Schweiz  |  Europa  |  Übersee/Asien  |  Home

Österreich

Bregenzerwald
Burgenland
Dachsteingebirge
Deferegger Alpen
Gesäuse
Goldberggruppe
Hintertuxer Gletscher
Hochpustertal
Hochschwab
Hohe Tauern
Kaisergebirge
Kärnten
Karnische Alpen
Karwendel
Katschberg
Kaunertal
Kitzbüheler Alpen
   ...Wildschönau
Lasörlinggruppe
Lechtaler Alpen
Leoganger Steinberge
Lienzer Dolomiten
Loferer Steinberge
Lungau
Nockberge
Ötztaler Alpen
 ...Detail
Pinzgau
Pitztal:
   ...Sommer
   ...Winter
Rax und Schneeberg
Rofangebirge
Salzkammergut
Steiermark
   ...Hochsteiermark
Steinernes Meer
Stubaier Alpen
Stubaital 
    ...Sommer

    ...Winter
Tirol
Totes Gebirge
Tuxer Alpen
   ...Sommer
   ...Winter
Untersberg
Vorarlberg / Warth
Verwallgruppe
Villgratental
Virgental/
Venedigergruppe

Waldviertel
Wienerwald
Zillertaler Alpen
   ...Detail
   ...Langlauf

 

Ötztaler Alpen

In den Ötztaler Alpen findet man "noch" die größten Gletschergebiete der Ostalpen. Sie gliedern sich in den Gurgler Kamm, Schnalser Kamm, Schalf-Ramolkamm, Kreuzkamm, Geigenkamm, Weißkamm, Weißkugelkamm und den Kaunergrat. 

Der höchste Gipfel ist die Wildspitze mit 3774m. Insgesamt befinden sich in den Ötztaler Alpen über zweihundert 3000ern und 86  Gletscher. Zu den bekanntesten und höchsten Gipfeln zählen u.a. die Weißkugel 3.739m, der Similaun 3.606m, die Hintere Schwärze 3.628m, Fluchtkogel 3.500m, Weißseespitze 3.526m und die Kreuzspitze 3.457m.

Mit 20 km2 ist der Rettenbach- und Tiefenbachgletscher die größte für Skiläufer erschlossene Gletscherfläche Österreichs. Zu erreichen ist der Ötztaler Gletscher über die höchste Panoramastraße der Ostalpen. 13 km lang ist die gut ausgebaute Bergstraße, die direkt vom Hauptort Sölden ins ewige Eis führt.

Sölden 1.377m  

Weltcup-Ort und eines der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren Europas.

Tourismusverband Sölden

info@soelden.com
www.soelden.com

 

  • Hochsölden 2.090m

  • Sautens
    Das Tor zum Ötztal.  Der ruhig gelegene, familien-freundliche Ort ist eines der beliebtesten Sommerurlaubsziele im Ötztal.

  • Zwieselstein 1.472m
    Ein kleiner, bäuerlicher Ort, dort wo sich das Ötztal in das Gurgltal und das Venter Tal teilt. Der traditionsreiche Ort ist ruhig und familiär, bietet schöne Loipen und liegt in idealer Entfernung zu allen Skizentren der Ötztal Arena.

  • Vent 1.900m : Das Bergdorf Tirols / info@vent.at
    Das legendäre Bergdorf ist deutlich ruhiger als Sölden. Vor allem aber ist Vent der Ausgangspunkt für die attraktivsten Skihochtouren in den Ötztaler Alpen. Viele der Venter Berg- und Skiführer sind gleichzeitig auch Wirte und Gastgeber in den Hotels und Pensionen des Ortes. 

 

Tipps zur Tourenplanung

 WANDERROUTEN IM ÖTZTAL 

Die Ötztaler Alpen bieten hervorragende Wandermöglichkeiten. Unzählige Wege, Pfade und Klettersteige führen vom Tal, vorbei an zünftigen Berghütten, hinauf bis zu den Gletschern und höchsten Gipfel. 

Einige Routen werden hier von oetztal.at präsentiert.


Ötztal Informationen

Tel. +43 (0) 5266/90300-4000

Email:  information@oetztal.at
Internet: oetztal.at


höchster Gipfel:
Wildspitze 3.772m

AV-Karten:

30/1 Ötztaler - Gurgl
30/2 Ötztaler  - Weißkugel
30/6 Ötztaler  - Wildspitze

 AV-Hütten:

Brandenburger Haus, 3.277m
Braunschweiger Hütte, 2.759m
Breslauer Hütte, 2.844m
Gepatschhaus, 1.928m
Hochjochhospitz, 2.412m
Martin-Busch-Hütte, 2.501m
Schöne-Aussicht-Hütte, 2.842m (privat)
Similaunhütte, 3.017m (privat)
Taschachhaus, 2.434m
Vernagthütte, 2.755m
Verpeilhütte, 2.025m
Weißkugelhütte, 2.542m
Zwickauer Hütte, 2.980m

Talhütte Zwieselstein

Selbstversorgerhaus der Sektion Regensburg, Anmeldung erforderlich


nach oben 

  Haftungsausschluss - AGB


© 2000-2008  WanderTipp.de /  
WanderTipp.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben !