RegionenDeutschland  |  Österreich  |  Italien  |  Frankreich/Schweiz  |  Europa  |  Übersee/Asien  |  Home

Europa

Frankreich - Elsass

Das Elsass

Die kleinste Region Frankreichs erstreckt sich mit 190 Kilometern Länge und 50 Kilometern Breite über das Departement "Bas-Rhin" (Unterelsass) im Norden und das Departement "Haut-Rhin" (Oberelsass) im Süden.

Als direkter Nachbar Deutschlands grenzt das Elsass als einzige Region Frankreichs direkt an den Rhein. "Vielfalt" ist das Schlagwort, mit dem sich das touristische Angebot am besten beschreiben lässt und das jährlich um die 11 Millionen Besucher anzieht. Es reicht von abwechslungsreicher Landschaft - dem Ried in der elsässischen Ebene, Weinbergen und dem Vogesengebirge - über geschichtsträchtige Orte wie der Maginot-Linie bis zu einem breiten Angebot an Aktivitäten.

©ADT Haut-Rhin Christophe Meyer          © Christophe MEYER ADT HAUT-RHIN

Das Nord-Elsass – eine Region mit vielen Facetten

Nur zwanzig Minuten nördlich von Straßburg liegen die Nordvogesen, mit dem Wald von Haguenau im Süden und Wissembourg im Norden. Es reicht bis zu den rosa Granitflanken der Nord-Vogesen, zum Thermal-Badeort Niederbronn-les-Bains im Wes-ten und bis an den Rhein im Osten.
Eine intakte und geschützte Natur bestimmt das Landschaftsbild. Nicht umsonst gehören weite Teile des Nord-Elsass zum Parc Naturel Régional des Voges du Nord, der als UNESCO Biosphären-Reservat ausgewiesen ist.

Über diese eindrucksvolle Landschaft wachen mächtige Burgen und Schlösser, wie die Bilderbuch-Burg Fleckenstein oder das Château du Lichtenberg. Insgesamt finden sich in der Region nördlich von Haguenau mehr als 30 Schlösser, die Besuchern offen stehen.

Übernachten in Baumhäusern – Les Hauts de Ribeauvillé in Aubure

Seit 2010 geht es in Aubure, in der Nähe von Ribeauvillé, hoch hinaus – besonders für Gäste, die ein Chalet in den „CABANES DANS LES ARBRES“ reserviert haben. Das besondere Übernachtungserlebnis in den Baumwipfeln eignet sich für Verliebte, Freunde, Familien oder auch allein im Einklang mit der Natur. Die Baumhäuser wurden aus öko-logischen Naturmaterialien gebaut. Beim Bau der Häuser wurde besonderer Wert auf Naturschutz gelegt. Die CABANES DANS LES ARBRES sind ein weiteres Beispiel für nachhaltigen Tourismus im Elsass.

Link: www.domaine-hauts-de-ribeauville.fr 

Die "Spa-Straße"

2012 wird das Elsass um eine neue Themenstraße reicher. Entlang der "Route des Spa Alsace", der "Spa-Straße", kann man dann nämlich quer durchs Elsass reisen. Jede Etappe dieser Straße zeigt Urlaubern einen anderen Aspekt der Region und Anwendungen, die für Wohlbefinden sorgen. Energiespendende Steine, Kräutergärten, Wasserfälle und idyllische Pfade helfen dabei, Energie zu tanken und die Akkus nachhaltig aufzuladen. Jeder Halt an der Themenstraße ist anders: Desinger-Spa mit Zen-Garten am Waldrand, Anwendungen mit Basaltsteinen im Herzen eines Naturparks, Bergsauna zwischen Fachwerkhäusern, Pflanzenbäder in einem kleinen Dorf...

Für die Zeit eines Wochenendes oder einer Woche kann man auf der Reise von einer Wohlfühl-Oase zur nächsten Körper und Seele Gutes tun und dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Elsass entdecken.

 

Kontakt


 

 

  Haftungsausschluss - Schwierigkeitsgrade - AGB


© 2011  WanderTipp.de /  
WanderTipp.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben !